Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Branchennachrichten » Was sind Luftquellenwärmepumpen?

Was sind Luftquellenwärmepumpen?

Anzahl Durchsuchen:1     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-11-23      Herkunft:Powered

EinLuftquellenpumpeist eine alternative Möglichkeit, Ihr Zuhause zu erhitzen. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre erneuerbare Hitze zu generieren und möglicherweise Geld auf Ihren Energierechnungen zu sparen. Sie liefern Wärme bei niedrigeren Temperaturen als Gas- und Ölkessel. Sie müssen sie also lange länger ausführen, um Ihr Zuhause auf eine angenehme Temperatur zu erhitzen.


Hier ist die Inhaltsliste:

Was ist eine Luftquellenwärmepumpe?

Wie funktioniert eine Luftquellen-Wärmepumpe?

Luftquellen-Wärmepumpe-Installation


Was ist eine Luftquellenwärmepumpe?

Eine Luftquellen-Wärmepumpe ist eine kohlenstoffarme Art, um Ihr Zuhause zu erwärmen. Sie nehmen Wärme von einem kühleren Ort auf und nutzen sie, um die Temperatur in Ihrem Zuhause zu erhöhen. Luftquellenwärmepumpen wirken ähnlich wie Klimaanlagen. Ihre Größe hängt davon ab, wie viel Wärme sie für Ihr Zuhause generieren müssen - je mehr Wärme, desto größer die Wärmepumpe. Es gibt zwei Haupttypen von Luftquellenwärmepumpen: Luft-Wasser und Luft-Luft-Luft. Sie arbeiten auf unterschiedliche Weise und sind mit verschiedenen Heizsystemen kompatibel.

Luftquellenpumpe

Wie funktioniert eine Luftquellen-Wärmepumpe?

Eine Luftquellenwärmepumpe nimmt Wärme aus der Luft und steigert es mit einem Kompressor auf eine höhere Temperatur. Es überträgt dann die Wärme in Ihrem Zuhause an das Heizsystem. Sie arbeiten ein bisschen wie Kühlschränke umgekehrt.

In 1 absorbiert die Luftquellenwärmepumpe Wärme von der Außenluft in ein flüssiges Kältemittel bei niedriger Temperatur.

2. Durch Elektrizität komprimiert die Pumpe die Flüssigkeit, um ihre Temperatur zu erhöhen. Es kondensiert dann in eine Flüssigkeit, um seine gespeicherte Wärme freizugeben.

3. Höhe wird an Ihre Heizkörper oder Fußbodenheizung gesendet. Der Rest kann in Ihrem Warmwasserzylinder aufbewahrt werden.

4. Sie können Ihr gelagertes Warmwasser für Duschen, Bäder und Armaturen verwenden.

Die Pumpe verwendet Strom, um zu laufen, aber es sollte weniger elektrische Energie verwenden als die erzeugte Wärme. Dies macht sie zu einem energieeffizienten Weg, um Ihr Zuhause zu wärmen. Luftquellenwärmepumpen funktionieren auch, wenn die Temperatur deutlich unter Null liegt.


Luftquellen-Wärmepumpe-Installation

Luftquellenwärmepumpen sind normalerweise im Freien an der Seite oder der Rückseite einer Eigenschaft positioniert. Sie brauchen viel Platz um sie, um Luft zu zirkulieren. Innerhalb haben Sie normalerweise eine Einheit mit Pumpen und heißem Wasser. Es ist normalerweise kleiner als ein Standardkessel. Sie sind weniger störend zu installieren als Bodenquellen-Wärmepumpen, da sie kein Graben in Ihrem Garten benötigen. Überprüfen Sie zunächst, ob Sie eine Baugenehmigung für eine Luftzufuhr-Wärmepumpe benötigen. Wenn Sie in einem aufgelisteten Gebäude wohnen, benötigen Sie normalerweise die Zustimmung Ihrer örtlichen Behörde. Überprüfen Sie auch, dass Ihre Installation die Bauvorschriften in Ihrer Nähe erfüllt. Sprechen Sie auch mit Ihrem Heimatversicherer, um zu überprüfen, ob Ihre Richtlinie die Änderungen an Ihrem Heizungssystem deckt.


Wenn Sie eine Luftquellen-Wärmepumpe erhalten, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Zuhause gut isoliert ist, damit er die Wärme behalten kann. Fußbodenheizung oder größere Heizkörper sind oft neben Wärmepumpen installiert, um die Wärme besser zu dispergieren.

Micoe hat eine Vielzahl unterschiedlicher Luftquellen-Wärmepumpen entwickelt. Wenn Sie sich in den Luftquellen-Wärmepumpen befinden, können Sie unsere kostengünstigen Produkte in Betracht ziehen.


SCHNELLE LINKS

PRODUKTKATEGORIE

KONTAKTIERE UNS
    Nein, 199, South Yingzhou Road, 222002 Lianyungang, China
    + 86-518-85959563
       + 86-518-85959567
     info@micoe.com
SOZIALE NETZWERKE
Copyright 2020 Jiangsu Micoe Solar Energy Co., Ltd Technischer Support:Bleig